ÜBER

MICH

KURZ-STECKBRIEF

» 55 Jahre / Verheiratet mit Ulrich Schwarze seit 1988

» 3 erwachsene Söhne  

» Aufgewachsen in Lübbecke und Oberbauerschaft

» 1984 Abitur Wittekind Gymnasium Lübbecke

» Studium der Ev. Theologie in Bethel, Tübingen und Münster

» Seit 1996  Pfarrerin der Ev Kirchengemeinde Hagedorn

» Seit 2009 Polizeiseelsorgerin im Kirchenkreis Herford

» 2007: Gründungsmitglied des Rotaryclubs Herford-Hanse

OFT GEFRAGT, HIER BEANTWORTET

Wieso parteilos?

Ich bin parteilos und werde auch keiner Partei angehören. Ich kümmere mich nur um die Kommunalpolitik in Kirchlengern. Hier habe ich die Chance, vor Ort viel zu bewegen und etwas zu verändern.


Aber ich brauche ein starkes Team, wenn ich etwas umsetzen will. Die SPD hat mich nominiert und hier gibt es auch die meisten Übereinstimmungen.


Bürgermeisterin und Pfarrerin. Wie geht das?
Am 1.11.2020 bin ich entweder Bürgermeisterin oder Gemeindepfarrerin. Beides gleichzeitig geht nicht.

 

Aber auch als Bürgermeisterin bin ich ordinierte Pfarrerin und weiterhin berechtigt, zu predigen, zu taufen, zu beerdigen und Sakramente ordnungsgemäß zu verwalten. 

Kirchlengern ist mein Zuhause.

Ich bin gerne Ostwestfälin. Meine Familie ist hier verwurzelt. Ich mag die Sprache und den Menschenschlag. Eierlikörtorte und Schnippelbohnenmittag gehört mein kulinarisches Herz. Ich liebe das Gespräch „zwischendurch“ – dann einfach als Ulrike.


Als Gemeindepastorin habe ich in Hagedorn gemeinsam mit vielen Ehrenamtlichen eine zukunftsfähige Kirchengemeinde aufgebaut – dies wünsche ich mir auch für unsere Gemeinde.


Nach vielen Jahren in der Notfallseelsorge kenne ich das Leben in allen Bereichen, Altersstufen und Facetten. Dieses Wissen möchte ich in und für Kirchlengern einbringen.

Darauf können Sie sich verlassen: Ulrike macht's anders

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis

Darauf können Sie sich verlassen: 

Ulrike macht's anders

telefon.png
whatsapp.png
brief.png